Zusammenfassung des Treffens von 06. Dezember 2011

Die Zusammenfassung findet in Stichworten statt, eine tolle Generelle Beschreibung des Treffens hat schon Jan "Rückblick auf dem Joomla Stammtisch Hamburg" (http://www.joomla-downloads.de/intern/1879-rueckblick-auf-dem-joomla-stammtisch-hamburg.html) veröffentlicht.

  • GLP-Downloads könnten auf einem internen Bereich gestellt werden,
  • auf dem rege Mitglieder (Stammtischkumpel) zugreifen können, um mal Komponenten zu testen, bevor man diese lizensiert.
  • Das Gästebuch auf http://www.jooham.de/ soll eingestellt werden (wenn genügend Leute dafür abstimmen), dies ist bereits erfolgt.
  • Es soll kein Verein entstehen mit starren Strukturen und Verpflichtungen, daher ist auch die Bezeichnung "Stammtische" so gut angenommen worden.
  • Dank an Ufuk *Daumen hoch* haben wir nun die Domain: http://joomla-stammtisch-hamburg.de/ bis jetzt ist das noch ein Contentframe, aber vielleicht ändert sich das noch einmal.
  • Die Seite soll primär der Vorbereitung der Treffen dienen und entschlackt werden. Das vermitteln von "echten Inhalten", Tutorials sollen den Hauptseiten überlassen werden, mit welchen wir auch gerne zuarbeiten.
  • Das Template von den ehemaligen Joomla! Days Hamburg hat einigen gut gefallen, aber noch ist die Zeit (oder ein fähiger Freiwilliger) nicht da, der sich dessen annimmt und ein passendes Template für unseren Stammtisch baut / anpasst.
  • Wir haben alle einmal gesagt, was wir uns von diesem Stammtisch erhoffen und erwarten. Naturgemäß sind hier viele verschiedene Meinungen und Wünsche zusammen gekommen, welche sich oft sogar gut vereinen lassen.
  • Zu dem nächsten Treffen wollen wir einige Vorträge vorbereiten. Jeder gewinnt Zeit, wenn er sich nicht in alles selber einarbeiten muss, hier ist jeder einmal gefragt, was er anderen zeigen kann. So macht jeder eine überschaubare Arbeit und bekommt durch die Vorträge der anderen viel Einarbeitungszeit "geschenkt".
    • FrankyD: JCE Editor (Installation, Troubleshooting, Anwendung und Konfiguration)
    • Stefan: ACL-Manager
  • Wir suchen noch jemanden der einen Kurzvortrag über SEO und / oder Sicherheit hält.
  • Wir wollen einen Best-Practice Index aufstellen, das bedeutet, das nicht alles selber geschrieben werden muss, aber wenn man einen tollen Artikel über einen bestimmtes Thema findet, diesen Link mit einer kurzen Beschreibung postet. Leider sind gute antworten immer in diversen Foren/Blogs verteilt und es hilft ja, wenn man diese einmal versucht zusammen zu stellen.
  • Auch war hierzu überlegt das die Mitglieder ("Stammtischbrüder"?) eine kleine Bewertung hierzu abgeben können. Das man sieht wer wieviel Sterne verteilt. (Kein Tool, einfach Mail an Admin und der trägt das dann kurz nach.)

Ich (FrankyD) selber habe noch einen kleinen Vortrag über einen "Anfängerinstallation von Joomla!" gemacht, welche es über Akeeba-Backup und Akeeba Kickstart es Anfängern erleichtert, ein Joomla! System aufzusetzen.

Das erste System das ich aufgesetzt habe, funzt gut, aber es enthält noch die Basisdaten der Grundinstallation. Diese sind für Anfänger aber recht verwirrend und sollten daher entschlackt werden. Auch wurde geraten zu XAMPP-Portable zu wechseln, da es wohl auch Hemmschwellen abbaut, wenn man nicht immer sein eigenes System mit einer Installation "belastet". Auch wurde von vielen gesagt, das man EasyCalc Check Plus mit in die Basisinstallation aufnehmen sollte.

Falls Euch noch etwas einfällt macht doch einfach einen Nachtrag. ;-)

Euer FrankyD

  • Aufrufe: 29